Vor dem Finale: Highlights rund um das Spiel – Dauerkartenverkauf startet

Erfolgreicher Tag in Fürth
22. Mai 2018
Sieg zum Saisonabschluss – dann mit den Fans feiern
25. Mai 2018
alle anzeigen

Vor dem Finale: Highlights rund um das Spiel – Dauerkartenverkauf startet

Pauline Radke präsentiert die neue Frühbucher-Dauerkarte / Bild: (c) HSG Bensheim/Auerbach Flames

Es soll ein würdiger Abschluss einer nervenaufreibenden und kräftezehrenden Saison werden: Die Flames fiebern dem letzten Spieltag entgegen und bieten ihren Fans und Zuschauern am letzten Spieltag in der Weststadthalle einige Highlights. Dabei übernimmt Flames-Gesundheitspartner AOK Hessen die Schlüsselrolle des Spieltags-Präsentators und wird sich mit einem Aktionsstand und Aktionen rund um das Spiel nicht nur auf der neuen Fan-Area vorstellen.

„Zum Abschluss der Runde möchte ich mich bei unseren Zuschauern, Fans und Helfern bedanken! Was sie dieses Jahr für uns geleistet haben, sucht in der Liga aus meiner Sicht seinesgleichen, dies zeigt sich auch in dem regen Zuspruch bei unseren Heimspielen. Natürlich wollen wir am Samstag noch einmal zeigen, dass wir zurecht in die erste Liga gehören – das ist die Spannung, die dieses Duell ausmachen wird“, freut sich Trainerin Heike Ahlgrimm auf einen besonderen Tag für die Flames.

Verabschiedung von Top-Torhüterin Pauline Radke
Sportlich ist die Marschroute klar, der Tag bietet für die Besucher viele weitere Highlights abseits des Spielfeldes. So wird die langjährige Stammkraft und der große Rückhalt im Tor, Pauline Radke, in den Handballruhestand verabschiedet. „Die Flames sind mein Herzensverein, mit dem ich Höhen und Tiefen erlebt habe. Ich möchte hier meine Karriere beenden, um mich künftig mehr auf die berufliche Laufbahn bei Dentsply Sirona zu konzentrieren“, zieht die 32-Jährige am Samstag einen Schlussstrich unter ihre erfolgreiche Karriere; mit den Flames feierte die gebürtige Rostockerin zweimal den Aufstieg in die erste Bundesliga.

Dauerkartenverkauf startet
Am Samstag beginnt der Vorverkauf der Dauerkarten für die neue Saison. „Wir werden den Preis für Vollzahler künftig um einen Euro erhöhen, den Preis für ermäßigte Karten behalten wir gerne bei. Mit dieser kleinen Preisanpassung befinden wir uns weiterhin auffällig weit unter dem Durchschnitt in der ersten Liga, weil wir so vielen Menschen wie möglich den Zugang zu erstklassigem Handball-Sport im Kreis Bergstraße ermöglichen wollen“, verkündet der kaufmännische Geschäftsführer Jörg Hirte die aktuelle Preis-Strategie.

„Mit unserer attraktiven Dauerkarten–Kampagne belohnen wir unsere vielen Fans und geben noch unsere neue Aufkleber-Karte dazu“, bewirbt Flames-Mitarbeiter Sören Wennerlund die „Early-Bird-Aktion“. „Der frühe Vogel fängt also den Wurm“, schmunzelt Wennerlund: „Eine tolle Aktion, die Sparfüchsen und Fans die Möglichkeit bietet, über zwei Spiele zu sparen!“

Die Frühbucher-Dauerkarte ist für 140€ (100€ Ermäßigt) limitiert erhältlich, der Verkauf beginnt ab Samstag im Fanshop der Weststadthalle.

Fan-Bereich an der Weststadthalle
Der Bereich vor dem Bürgerraum erfährt am Samstag eine Aufwertung, dazu noch einmal Sören Wennerlund: „Am Final-Spieltag werden wir mit unseren Partnern einen neuen Aktions-Bereich für unsere Fans und Zuschauer anbieten. Hier wird natürlich die lange Saison ihren Ausklang mit der Mannschaft finden, die kräftig mit anpacken wird. Zukünftig wollen wir unseren Zuschauern mehr Aktionen rund um unser Heimspiel bieten, dies betrifft den Bewirtungssektor wie auch den Eventbereich rund um die Heimspiele.“