+++ UPDATE EILMELDUNG +++ Zuschauerzahl für das Hessenderby auf 250 reduziert +++

Flames wollen auch nach dem Hessen-Derby verlustpunktfrei sein
9. Oktober 2020
Erste Saisonniederlage für die Flames im Hessenderby
11. Oktober 2020
alle anzeigen

+++ UPDATE EILMELDUNG +++ Zuschauerzahl für das Hessenderby auf 250 reduziert +++

Liebe Fans,

leider müssen wir Euch mitteilen, dass aufgrund der steigenden Covid-19 Fallzahlen und einem nun bestehenden Inzidenzwertes von über 20 im Kreis Bergstraße das morgigen Heimspiel mit nur 250 Zuschauern stattfinden darf. Das Gesundheitsamt hat uns gestern darüber informiert, dass der am Montag bestätigte Antrag von 15 % Hallenauslastung und somit 298 Zuschauern mit sofortiger Wirkung zurückgezogen wurde.

Somit werden wir zum morgigen Heimspiel gegen die HSG Bad Wildungen Vipers nur 250 Zuschauern Eintritt zur Halle gewähren können. Hierbei gilt, dass die Dauerkarteninhaber weiterhin Vorrang haben und der Eintritt für diese gewährleistet wird.

+++ UPDATE Information für Tageskarten-Besitzer +++

Wir empfehlen Tageskartenbesitzer mit einer weiteren Anreise vorsichtshalber nicht anzureisen und die Rückabwicklung zu nutzen.

Wir müssen heute Abend die Vor-Ort-Situation abwarten, da wir nicht 100%ig wissen, wie die heutige Nutzung der Sponsoren- und Dauerkartennutzung ist und wie viele Tageskartenbesitzer in die Halle können!

Tageskartenbesitzer bitten wir nicht vor 17:30 Uhr zu kommen und um Verständnis, dass mit etwas Wartezeit gerechnet werden muss und gegebenenfalls nicht jeder Zutritt bekommen kann, wenn die Anzahl von 250 Zuschauern erreicht ist.

Zuschauer mit einer Tageskarte, die keinen Zutritt zur Halle erhalten, haben das Recht auf volle Kostenrückerstattung. Die Rückabwicklung übernimmt freundlicherweise unser Ticketanbieter Leoticket und man kann dies direkt über die Mailadresse: support@leoticket.de machen.

Wir bedauern die aktuelle Entwicklung sehr und bitten um Verständnis unserer Fans für diese, auch für uns,  außergewöhnliche Situation.

Hinweis: Das Spiel wird wieder von Sportdeutschland.TV im Livestream übertragen:

https://handball-deutschland.tv/hbf/hbf-hsg-bensheim-auerbach-vs-hsg-bad-wildungen-vipers