OLYMP Final4 2020 fällt aus

Testspiele und Saisonstart
18. Juli 2020
Mit dem Testspiel in Neckarsulm enden fast 5 Monate Spielpause für die Flames
26. Juli 2020
alle anzeigen

OLYMP Final4 2020 fällt aus

Das OLYMP Final4 2020, die Endrunde um den DHB-Pokal der Frauen, muss endgültig abgesagt werden. Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie kann das Saison-Highlight der Handball Bundesliga Frauen (HBF), das traditionell in der Stuttgarter Porsche-Arena ausgetragen wird, in diesem Jahr nicht stattfinden.

Der Gesetzgeber hat für das Land Baden-Württemberg Veranstaltungen mit mehr als 500 Personen bis mindestens 31. Oktober untersagt. Davon ist auch die Porsche-Arena als Austragungsort des Final4 betroffen. Trotz aller Bemühungen konnte aufgrund des engen nationalen und internationalen Spielkalenders kein anderweitiger Termin für eine Austragung in 2020 gefunden werden, sodass das OLYMP Final4 auch nicht zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt werden kann.

Christoph Wendt, Geschäftsführer der Handball Bundesliga Frauen: “Die Entscheidung, unser Saison-Highlight endgültig abzusagen, fällt uns sehr schwer, denn nur zu gern hätten wir den Zuschauern und unseren Partnern ein OLYMP Final4 2020 präsentiert. Die derzeitigen Einschränkungen, wie auch fehlende terminliche Alternativen, lassen dies jedoch nicht zu. Umso mehr freuen wir uns aber bereits jetzt auf 2021, wenn wir am 15. und 16. Mai wieder den DHB-Pokalsieger in der Porsche-Arena Stuttgart ausspielen werden.”

Für das OLYMP Final4 2020 hatten sich die TuS Metzingen und der Thüringer HC, die im ersten Halbfinale aufeinander getroffen wären sowie Frisch Auf Göppingen und Borussia Dortmund qualifiziert.

Ticketrückgabe

Bereits gekaufte Tickets werden erstattet. Die Rückerstattung erfolgt über den Ticketanbieter, bei dem sie erworben wurden (Ticketmaster oder Easyticket), die Ticketinhaber werden hierzu separat informiert.

OLYMP Final4 2021

Der Termin für das OLYMP Final4 2021 steht bereits fest: Die Endrunde um den DHB-Pokal findet am 15. und 16. Mai in der gewohnten Umgebung der Porsche-Arena in Stuttgart statt. An dem Wettbewerb nehmen 2020/21 Corona bedingt ausschließlich die 16 Mannschaften der 1. Bundesliga teil, die somit ab dem Achtelfinale gegeneinander antreten.