NEUES LOGO FÜR DIE FLAMES

Junior Flames Team steigt in die 3.Liga auf
28. Juni 2022
Überragender Sieg der weiblichen D-Jugend beim 1. Qualifikationsspiel für die Bezirksoberliga
30. Juni 2022
alle anzeigen

NEUES LOGO FÜR DIE FLAMES

Seit 15 Jahren spielt die HSG Bensheim / Auerbach in der ersten und zweiten Bundesliga unter dem Namen Flames. Dieser hat sich mittlerweile sowohl in Handball Deutschland als auch in der Region Südhessen / Bergstraße etabliert. Einsatz, Leidenschaft und Siegeswille sind die Attribute der Flammen – die Mannschaft brennt auf dem Spielfeld und für die Region.

Um den wachsenden Anforderungen einer multimedialen Anwendung sowie einer einfachen und klaren Erkennbarkeit besser gerecht zu werden, haben die Verantwortlichen der Flames zusammen mit der Agentur Dubbel Späth aus Darmstadt Logo und Typo überarbeitet und zukunftsfähig gemacht. Herausgekommen ist eine Wort- / Bildmarke die sowohl als Bildmarke alleine stehen, als auch mit verschiedenen Wortzusätzen kombiniert werden kann.

                                                 

 

Geschäftsführer Michael Geil und Marketingverantwortliche Lisa Mössinger zeigen sich sehr zufrieden mit dem Ergebnis. „Das Ganze war ein Prozess über drei Monate mit Spielerinnen, Sponsoren und Management, immer mit professioneller Begleitung durch unseren Agenturpartner. Wir sind klar erkennbar und wahrnehmbar und unser Markenkern wird weiterhin gut abgebildet.“

Tim Späth von der Agentur Dubbel Späth ergänzt: „Uns war vor allem wichtig, den Alleinstellungswert der Flames über das Logo zu transportieren. Ich sage immer gern: „Ein gutes Logo muss man sich tätowieren wollen“. Einzigartig, stark, emotional: so sehen wir die Flames, das wollen wir zeigen! Ob laut oder leise, statisch oder dynamisch, farbig oder schwarz-weiß: Das neue Logo macht vieles möglich und erlaubt eine noch prägnantere Markenkommunikation.“

Seinen ersten auffälligen Einsatz feiert das Logos auf den neuen Fahrzeugen der Spielerinnen, die seit Anfang des Monats im Einsatz sind.