Jugendhandball: Großartiger Saisonstart für die Flames-Jugend

FLAMES TRIKOT Saison 2022/2023 ab sofort bestellbar!!
31. Mai 2022
Flames und Ticketpartner Leomedia erweitern die Zusammenarbeit
10. Juni 2022
alle anzeigen

Jugendhandball: Großartiger Saisonstart für die Flames-Jugend

Weibliche D1 und C1 holen sich den Turniersieg beim großen Pfingstturnier in Fürth/Krumbach

Am Samstag, den 04. Juni traten die Jugendmannschaften der Flames beim Pfingstturnier in Fürth/Krumbach gegen zahlreiche handballbegeisterte Sportler an.

In der Vorrunde konnte das neu zusammen gestellte Team von Claudia Richter alle Spiele für sich entscheiden und ihr Können unter Beweis stellen. Sie spielten mit einer aggressiven Abwehr, konnten so viele Bälle erobern und mit schnellem Umschalten nach vorne durch Tempogegenstoß  viele Tore erzielen.

Das 1. Spiel gegen Fürth/Krumbach konnten die Mädels mit einer sehr guten Abwehr und einer tollen Leistung im Angriff mit 20:0 gewinnen.

Das zweite Spiel gegen Pfungstadt gewannen sie 12:3, das dritte Spiel gegen Mörfelden/Waldorf 15:3 und das vierte Spiel gegen Dieburg/Groß–Zimmern mit 5:1. Mit diesem Ergebnis gingen sie hochmotiviert und voller Spielfreude ins Endspiel um Platz 1.

Im Finale standen sie dem Sieger der Gruppe 2, HSG Worms, gegenüber und holten sich hier den verdienten Turniersieg mit 6:2.

Die Tore erzielten Mathilda Mehner (19), Marie Krauß (13), Mariella Koumtoudij (12), Annika Will (9),Sarah Hofmann (3), Carla Wehner(2) und Carolin Streng (1).