Jugendhandball – Ergebnisse und Berichte der Spiele vom Wochenende

Blomberg setzt Erfolgsserie fort – Starke 2. Halbzeit reicht den Flames nicht zum Punktgewinn
11. Februar 2018
Larissa Platen und Lisa Friedberger im Kader für Europäische Polizeimeisterschaft
14. Februar 2018
alle anzeigen

Jugendhandball – Ergebnisse und Berichte der Spiele vom Wochenende

Die Ergebnisse vom Wochenende

C1: HSG Bensheim/Auerbach – SG Egelsbach  18:9 (9:6)

Mit einem klaren 18:9 konnte die Bensheimer C-Jugend einen Heimsieg gegen die SG Egelsbach verbuchen.

Die erste Halbzeit verlief noch ganz ebenbürtig. Bensheim fiel es nicht immer ganz leicht, die Egelsbacher Abwehr zu durchbrechen. Dem Gegner gelang es immer wieder, eine größere Tordifferenz auf ein Tor aufzuholen. So stand es in der 17. Minute gerade ‘mal 5:4, bis nach paar schnellen Konterzügen Bensheim sich endlich Luft verschaffen konnte und dadurch die erste Hälfte mit 9:6 beendete.

In der zweiten Halbzeit war die leistungsstärkere Mannschaft klar erkennbar.

Die Mädels um Trainerin Nicole Strehl steigerten dermaßen ihre Abwehrleistung, dass Egelsbach ihr erstes Tor der zweiten Hälfte erst nach fast 15 Spielminuten erzielte.

Auch im Angriff fanden die Bensheimerinnen große Lücken, durch die sie leichter als in der ersten Hälfte kamen. Vor allen Dingen konnte die Bensheimer Goalgetterin Kathrin Jochem – wie fast in jedem Spiel – kaum aufgehalten werden und formte quasi im Alleingang das klare Ergebnis.

Für die HSG trafen:
Kathrin Jochem (9), Antonia Müller (3), Marie Schmelz (2), Pia Neuhäuser (1), Nathalie Schmidt (1), Anna Schuster (1) und Merle Senßfelder (1)