Jugendhandball: Berichte vom Wochenende

Aufholjagd der Flames wird nicht belohnt
31. Januar 2022
+++ ZUSCHAUERINFORMATION +++
2. Februar 2022
alle anzeigen

Jugendhandball: Berichte vom Wochenende

Flames weibliche B1- Jugend

Weibliche Jugend B Oberliga

SV Reichensachsen- HSG Bensheim/ Auerbach 15:37

Bericht von Katja Moritz

Erstes Spiel unserer B1 Jugend in der Oberliga

Am vergangenen Samstag bestritt unsere B1 ihr erstes Spiel in der Oberliga. Als Auftakt ging es ins entfernte Wehretal Reichensachsen, welches eine entsprechend lange Anfahrt von knapp 250 Kilometern mit sich brachte.

Die Mädels starteten fokussiert und zeichneten sich gerade in der Anfangsphase mit einer konsequenten Abwehrleistung aus.

Im Spielverlauf lieẞ aber immer wieder die Konzentration nach, dies führte zu vielen Fehlwürfen und einigen Unaufmerksamkeiten in der Abwehr.

Auch in der zweiten Halbzeit zeigte sich ein ähnliches Bild mit starker Anfangsphase aber nachlassender Konzentration in den letzten Minuten, welches dem Spiel allerdings keinerlei Abbruch tat.

Der 37:15 Sieg war so durch eine tolle Mannschaftsleistung, bei der jede Feldspielerin Treffer verbuchen konnte, nie gefährdet und die Mädels konnten sich mit 2 Punkten im Gepäck auf die Heimreise begeben.

Es spielten:
Zoe Davenport(14), Sophia Ewald(5), Chiara Schmitz(5), Mariella Schütz(4), Marlis Mader(2), Kathi Ille(2), Paula Kratz(2), Lara Moritz(1), Luana Kappel(1), Mia Klimpke(1), Joelle Wagner, Eva Junge, Stephanie Pfau

Trainerin: Ilka Fickinger

 

Flames weibliche C1- Jugend
 
Weibliche Jugend C Oberliga Hessen
SG Hainhausen– HSG Bensheim/ Auerbach 20:34
 
Bericht von Jan Schäfer
 
Erstes Spiel unserer C1 Jugend in der Oberliga
 
Am vergangenen Samstag bestritt unsere C1 ihr erstes Spiel in der Oberliga Hessen. Als Auftakt ging es zu der SG Hainhausen.
Die Mädels starteten konzentriert, schafften es aber noch nicht sich entscheidend abzusetzen. Bis zum Stand von 4 zu 6 in der 13. Minute, blieb es recht ausgewogen, wobei unsere Mädels da schon einiges liegen ließen. Dann zogen die Flames mit einem Zwischenspurt auf 16 zu 5 zur Halbzeit davon.
In der zweiten Halbzeit war es ein ausgeglicheneres Spiel, wobei unsere Mädels das SPiel weiterhin im Griff hatten..
Der 34:20 Sieg war eine tolle Mannschaftsleistung und war nie gefährdet.
 
Es spielten:  
Joy SiakamAmelie Deibert(3), Johanna Singer(6), Milena Podgorac(3), Florine Jordan(4), Maren HabelAlessia delle Camelie(7), Franziska Schuster(2), Sophia HofmannJohanna Mager(3), Emma Schäfer(6)
Trainerin: Marvin Greene, Jamila Tazayt

Flames weibliche D- Jugend

Weibliche D-Jugend – Bezirksoberliga

HSG Bensheim/ Auerbach – HC VFL Heppenheim            23:11 

Eigener Bericht D1

Die Siegesserie der D1 hält an

Am 30.01.2022 empfingen die D1 Flames in eigener Halle den HC VfL Heppenheim. Unsere Mannschaft war von Beginn an wach und konnte schnell umschalten. Die Spielerinnen hatten ein gutes Auge für ihre freien Mitspielerinnen. Die Abwehr stand bereits in der Anfangsphase gut zusammen. Latte, Pfosten und die eigenen Füße verhinderten, dass die Führung nach 6 Minuten mit 4:1 nicht deutlich höher war. Es wurde viel durchgewechselt. Die Mädels kamen nach der Pause motiviert aus der Kabine und starteten gut in die 2. Hälfte. Die Chancenverwertung war zunächst ausbaufähig. Dann wurden Lücken besser genutzt. Das Abwehr-Bollwerk hielt und stand gut zusammen, so dass kaum Durchbrüche möglich waren und gegnerische Tore vor allem durch Fernwürfe gelangen. Die gegnerische Mannschaft durfte lange ohne Zeitspiel agieren, sonst wäre der Sieg mit 23:11 sicher höher ausgefallen.

Es spielten:
Mariella Koumtoudji Tchatat (2), Lilli Jäger (1), Greta Ross (1), Marie Isabelle Huber (2), Sarah Eberlein, Chiara Freudenberger (6), Magdalena Bähr (4, 1/1), Mara Dirion (7), Mia Braun, Lina Ross, Charlotte Elsner