Handball-Highlights & Glühwein im Dezember

Flames unterstützen HANDBALL HILFT!
10. Dezember 2017
Jugendhandball – Ergebnisse und Berichte der Spiele vom Wochenende
13. Dezember 2017
alle anzeigen

Handball-Highlights & Glühwein im Dezember

Auch Neuzugang Carolin Schmele blickt ihrem ersten Heimspiel gespannt entgegen / Bild: (c) Andrea Müller / HSG Bensheim/Auerbach Flames

Die Flames sind während und nach der WM-Pause gefordert: Das Team, mitten in der zweiten Vorbereitungsphase, wird sich zudem vor Weihnachten noch einmal seinen Fans präsentieren.

Die kommenden Gegner sind allesamt dem oberen Tabellendrittel zuzuordnen: Thüringer HC (23.12.), SG BBM Bietigheim (Weststadthalle, 27.12.) und TuS Metzingen (Weststadthalle, 06.01.2018). Einzig im Auswärtsspiel gegen den TV Nellingen (30.12.) wird der Aufsteiger im Duell der Kellerkinder versuchen können, Punkte gegen den Abstieg zu entführen – die Schwäbinnen verbuchten bis jetzt zwei Zähler und befinden aktuell auf dem 12. Tabellenplatz.

´Glühwein trifft Flames´ vom 19.  – 22. Dezember
Etwas besonderes haben sich die Flames für ihre Fans einfallen lassen: Trotz vollgepacktem Terminkalender will sich das Team noch einmal Zeit für seine Anhänger nehmen. Trainerin Heike Ahlgrimm: „Das ist für uns selbstverständlich, wir sind eine Mannschaft und ein Verein zum Anfassen. Es ist für uns eine Herzensangelegenheit, uns vor dem Weihnachtsfest noch einmal persönlich zu zeigen und zu bedanken. Wir wollen in weihnachtlicher Atmosphäre gemeinsam auf das Jahr blicken, bevor wir in die schwere Spielphase gehen. Das ist eine kleine Motivation für uns, auch dabei tanken wir Kraft für die bevorstehenden Aufgaben.“

Gebäck und Glühwein für die Fans
Die Spielerinnen werden ihren Fans im Fanshop in der Darmstädter Straße 166 in Bensheim-Auerbach speziellen Glühwein und Gebäck reichen. Die Geschäftsführer Michael Geil und Jörg Hirte: „Wir freuen uns, das unser Team die Idee sofort aufgegriffen hat und sich mit einbringt. Das macht uns aus – so gehen wir im Verein alle einen gemeinsamen Weg. Gerne stehen wir dabei unseren Fans und allen Interessierten in heimeliger Atmosphäre für Gespräche zur Verfügung.“

Heimspiel gegen Bietigheim wirft Schatten voraus
Das Heimspiel gegen den amtierenden deutschen Meister SG BBM Bietigheim wirft trotz der verschiedenen Ansprüche beider Vereine seine Schatten voraus. Flames-Mitarbeiter Sören Wennerlund: „Gegen den aktuellen deutschen Meister und Champions-League Teilnehmer SG BBM Bietigheim rechnen wir mit einer sehr gut gefüllten Weststadthalle, das zeigt auch schon der Vorverkauf. Dies wollen wir entsprechend nutzen und unserem Publikum einen tollen Event bieten – es ist bis hin zur After Game-Party einiges geplant. Wer also „zwischen den Jahren“ noch ein spezielles Highlight sucht: Herzlich willkommen bei den Flames!“

Kartenvorverkauf an allen Tagen
„Interessierten ist empfohlen, den Vorverkauf für das Spiel gegen Bietigheim zu nutzen, da es an der Abendkasse „kuschelig“ werden könnte. Die Dauer- und Vorverkaufskartenbesitzer können wie immer einen separaten Eingang nutzen“, blickt Geschäftsführer Jörg Hirte noch einmal auf den Spieltag, bei dem auch die ehemaligen Flammen Antje Lauenroth und Kim Naidzinavicius als Gegnerinnen zu Gast sein werden.

Der Fanshop mit dem Motto ´Glühwein trifft Flames´ ist an folgenden Tagen geöffnet:

Dienstag, 19.12., 15-18 Uhr                                Fanshop Flames:
Mittwoch, 20.12., 14-16 Uhr                              Darmstädter Straße 166
Donnerstag, 21.12., 15-18 Uhr                          64625 Bensheim-Auerbach
Freitag, 22.12., 15-18 Uhr