Flames mit Laktattest in die Saisonvorbereitung gestartet

Neue Strukturen von Fanshop und Kartenverkauf
2. Juli 2021
Flames-Trainerin Heike Ahlgrimm zufrieden mit der ersten Trainingswoche
13. Juli 2021
alle anzeigen

Flames mit Laktattest in die Saisonvorbereitung gestartet

Unsere Neuzugänge waren am Montag zum Trainingsauftakt erstmals mit dabei. Unser Bild zeigt die Neuzugänge mit Trainerin Heike Ahlgrimm. Von links: Neele Mara Orth, Myrthe Schoenaker, Jana Haas, Saskia Fackel, Vanessa Fehr und Trainerin Heike Ahlgrimm / Foto: ©Andrea Müller

Die Flames der HSG Bensheim/Auerbach sind am gestrigen Montag in die Vorbereitung auf die Spielzeit 2021/22 in der Handball Bundesliga Frauen (HBF) gestartet. Flames-Trainerin Heike Ahlgrimm begrüßte nach knapp 6 Wochen Pause ihr Team zum traditionellen Laktattest. Durchgeführt wurde der Laktattest auch dieses Jahr wieder zusammen mit drei Personaltrainern vom Flames-Kooperationspartner Pfitzenmeier Premium Resorts.

Erstmals beim Trainingsauftakt mit dabei waren die fünf Neuzugänge der Flames. Myrthe Schoenaker (vorher HSG Blomberg-Lippe), Saskia Fackel (Kurpfalz Bären Ketsch), Vanessa Fehr (TSV Bayer 04 Leverkusen), Jana Haas (HSG Gedern/Nidda und eigene Jugend) und Neele Mara Orth (eigene Jugend) freuen sich auf die neue Aufgabe beim Erstligisten an der Bergstraße.

„Ich freue mich, dass es wieder losgeht. Wie jedes Jahr starten wir mit dem Laktattest, damit wir die Werte sehen, auf die wir die Vorbereitung aufbauen. Es ist wichtig, dass jede Spielerin ihre eigenen Werte hat und danach in der Vorbereitung läuft. Dies ist zum Einstieg immer gut“, so Heike Ahlgrimm zum Trainingsstart.

Dabei wurden alle Hygienevorschriften eingehalten und bei allen erst ein Corona-Schnelltest durch Manuel Schwindt von unserem neuen Partner „Wellnesszeit by Manuel Schwindt“ vorgenommen.

Nach dem sportlichen Start im Weiherhausstadion und der ersten gemeinsamen Besprechung, wo Heike Ahlgrimm und Flames-Geschäftsführer Michael Geil einen ersten Ausblick auf die nächsten Wochen und die Saison gaben, ging es abschließend zum gemeinsamen Abendessen beim Flames-Partner „Villa Lacus“. Wie immer sorgten Tim Nowotny und sein Team mit hervorragenden und leckeren Speisen und der gemütlichen Atmosphäre am Bensheimer Badesee für einen gelungenen Ausklang des ersten gemeinsamen Tages.

Vorbereitung mit sechs Testspielen und zwei Turnieren

Wie bereits in den letzten Jahren ist die Vorbereitung in zwei Phasen aufgeteilt. Im ersten Teil vom 05.-24.07.2021 liegen die Schwerpunkte im athletischen Bereich, um die Grundlagen für die neue Saison zu schaffen. Den Abschluss bildet hierbei ein Testspiel gegen den Deutschen Pokalsieger SG BBM Bietigheim. Es folgt eine Woche „aktive“ Pause, bevor es in die zweite Vorbereitungsphase geht, die gut 5 Wochen dauert. Hier steht dann auch wieder das Trainingslager in Holland, einige Testspiele und der 9. Domstadt-Cup in Fritzlar auf dem Programm.

Einer der Höhepunkte der Vorbereitung ist mit Sicherheit der erstmals ausgetragene Dentsply Sirona Cup in der heimischen Weststadthalle, an dem die Liga-Konkurrenten aus Metzingen, Neckarsulm, Leverkusen und Blomberg sowie der Zweitligist Waiblingen teilnehmen.

Zum Saisonauftakt reisen die Flames am 04. September zum Thüringer HC und empfangen eine Woche später zum ersten Heimspiel in der Weststadthalle die Neckarsulmer Sport-Union. Weitere Informationen zum gesamten Spielplan der HBF Frauen sowie dem Dauerkartenverkauf und dem Dentsply Sirona Cup folgen in den nächsten Wochen.

Zeitplan Vorbereitung Saison 2021/2022:

05.07. Trainingsauftakt Laktat

24.07. Spiel gegen Bietigheim

05.08. Spiel gegen Buxtehude

07./08.08. Turnier Fritzlar (Leverkusen, Wildungen, Buxtehude, Bensheim, Mainz 05, Waiblingen, Lintfort, Fritzlar)

09.08. – Fr. 13.08. Trainingslager in Holland

14.08. Spiel gegen Wildungen

18.08. Spiel gegen Nürtingen

19.08. Spiel gegen Eddersheim

21./22.08. Turnier in Bensheim „Dentsply Sirona Cup“ (Metzingen, Neckarsulm, Waiblingen, Leverkusen, Blomberg, Bensheim)

26.08.21 Spiel gegen Ketsch

 

Saisonstart 2021/2022

04.09. Saisonauftakt beim Thüringer HC

11.09. Heimspiel gegen die Neckarsulmer Sport-Union