Flames in den zweiten Teil der Saisonvorbereitung gestartet

LEHRGANG IN KIENBAUM – Lotta Heider dabei
5. August 2020
Flames gewinnen erstes Testspiel in der zweiten Vorbereitungsphase
6. August 2020
alle anzeigen

Flames in den zweiten Teil der Saisonvorbereitung gestartet

Flames-Coach Heike Ahlgrimm war sehr zufrieden mit der bisherigen Vorbereitung / Bild: ©Andrea Müller

Die Flames der HSG Bensheim/Auerbach sind am Montag in den 2. Teil der Vorbereitung auf die Saison 2020/21 gestartet. Flames-Trainerin Heike Ahlgrimm begrüßte ihre Spielerinnen nach einer Woche aktive Regenerationsphase zum letzten und längeren Teil der Vorbereitung bis zum geplanten Saisonstart am 05./06.09.2020.

In den ersten drei Wochen der Vorbereitung stand der Schwerpunkt auf Athletik und Kraft, jetzt kommt immer öfter der Ball hinzu und es wird auch einige Testspiele geben.

Positiv ist dass man seit 01.08.2020 endlich auch in Hessen 6:6 trainieren und spielen kann, was in einigen anderen Bundesländern schon wesentlich früher möglich war.

Daher konnten die Flames auch zum Abschluss der ersten Vorbereitungsphase bereits ein Testspiel beim Ligakonkurrenten Neckarsulmer Sport-Union bestreiten, welches die Neckarsulmer Sport-Union, wie bereits berichtet, knapp mit 29:28 (12:13) für sich entscheiden konnte.

Flames-Coach Heike Ahlgrimm war mit dem ersten Teil der Vorbereitung sehr zufrieden: „Die Vorbereitung hat bisher richtig viel Spaß gemacht. Wir haben drei intensive Wochen hinter uns und die Mädels haben super gut mitgezogen. Ich bin froh, dass wir zum Abschluss noch das Spiel in Neckarsulm hatten, weil unser letztes Spiel ja im März war. Wir haben diesmal viel variiert, waren in der Halle und draußen. Alle Neuzugänge sind gut eingeschlagen. Ich bin überzeugt davon, dass wir ein gutes Team haben und ich mir ist überhaupt nicht Angst und Bange vor den nächsten Wochen. Die Mädels machen eine Woche aktive Erholung und bekommen Hausaufgaben. Wir sehen uns mal eine Woche nicht, was uns gut tut. Dann bereiten wir uns noch 5 Wochen auf das erste Spiel vor“, so Heike Ahlgrimm zu Abschluss der ersten Phase.

Trotz Regen und Laufen im Stadion: die Flames verlieren ihre gute Laune nicht

Im zweiten Teil steht neben Testspielen auch das 4-tägige Trainingslager vom 10.-14.08.2020 in Sportlandgoed Zwartemeer (Niederlande) auf dem Progamm.

Bereits am heutigen Mittwoch findet um 19:30 Uhr ein Testspiel beim Handball-Drittligisten TSG Eddersheim statt. Aufgrund der Hygienebestimmungen dürfen leider keine Zuschauer anwesend sein.

Die Flames werden jedoch einen großen Teil des Spiel live über ihren Instagram-Account übertragen.

Der Link dazu: https://www.instagram.com/stories/flameshandballbensheim