Ergebnisse und Berichte vom letzten Wochenende 26./27.03.2022

Spendenaktion für Ukraine beim Buxtehude-Spiel bringt 5.000 Euro
24. März 2022
Weibliche B1-Jugend gewinnt Halbfinale um Hessenmeisterschaft
31. März 2022
alle anzeigen

Ergebnisse und Berichte vom letzten Wochenende 26./27.03.2022

Flames weibliche D- Jugend

Weibliche D-Jugend – Final 4

Am Samstag ging es für unsere D1 mit den Flames Bussen zum Final 4 nach Büttelborn.

Unser Gegner war der Tabellen 4. TSV Pfungstadt.

Trotz coronabedingten Ausfällen und das Fehlen unserer Spielmacherin Magdalena (Sichtung Baden) gelang den Mädels ein souveräner Sieg.

Das im obligatorischen Kreis besprochene „Einer für Alle, Alle für Einen“ wurde definitiv umgesetzt.

Durch eine konstante Abwehrleistung und sicheren Torabschlüssen, konnten sich die Flames schon in der ersten Hälfte einen großen Vorsprung erspielen.

Unser Gegner, der auch mehrere Krankheitsausfälle zu beklagen hatte, stand sogar für geraume Zeit mit nur 5 Feldspielerinnen auf dem Platz. Diese Situation entstand durch 2-Minuten Strafen und kurzzeitige Verletzungen während der Anfangsphase. Claudia Richter reduzierte Fairnesshalber die eigene Mannschaft ebenfalls. In die Halbzeitpause gingen die Flammen mit einem sicheren 15:2.

Aus der Kabine zurück, konnten die Mädels nahtlos an die Leistung der ersten Hälfte anknüpfen.

Auch die Positionswechsel innerhalb der Mannschaft störten den Spielfluss nicht.

Durch viele Ballgewinne erzielte man schnelle Gegenstoßtore. Letzten Endes gewannen die Flames mit einem deutlichen 31:8 und erreichten somit das Finale des Final 4.

Ein großes Dankeschön geht an Marie und Emilia aus der D2, die uns tatkräftig unterstützt haben. Emilia konnte sich sogar durch ein tolles Gegenstoßtor in die Torschützenliste eintragen.

Die Mädels würden sich über zahlreiche, lautstarke Unterstützung am Sonntag den 3.4.22 um 13.30 Uhr beim Finale in Büttelborn freuen.

Es spielten:
Greta Ross (1), Marie Isabelle Huber, Chiara Freudenberger (12), Mara Dirion (5), Lilli Jäger (6),  Mia Braun (4), Lina Ross (2), Charlotte Elsner, Marie Krauß, Emilia Grimm (1)

Eigener Bericht D1