1. Flames-Sichtungstag am 19.02.22 – Anmeldung bis 31.01.22!

Linkshänderin Lotta Heider bleibt den Flames treu
19. Januar 2022
Die Bergstrasse AHRleuchtet gegen das Vergessen!
22. Januar 2022
alle anzeigen

1. Flames-Sichtungstag am 19.02.22 – Anmeldung bis 31.01.22!

Die Flames haben sich für ihr Scouting etwas Neues einfallen lassen. Auf der Suche nach der nächsten Julia Maidhof, Lisa Friedberger oder Antje Lauenroth findet am 19.02.2022 der 1. Flames Sichtungstag statt.

Talentierte Spielerinnen, die sich gerne verändern und im Nachwuchsleistungsbereich Fuß fassen möchten, laden wir zu diesem Tag ein. Die Voraussetzungen hierfür sind gute Grundlagen, die in unserem Leistungstraining verfeinert und weiterentwickelt werden.

Um das Nachwuchsleistungssportkonzept kontinuierlich weiter voran zu treiben, möchten wir den Spielerinnen die Möglichkeit geben, sich im Rahmen eines Trainingstages für die Flames Akademie oder für die Leistungsmannschaften zu empfehlen.  Nach einer ausführlichen Begrüßung werden die Sportlerinnen eine 1. Trainingseinheit, in der Koordination, Athletik, Positionsspezifik und allgemeinen Grundlagen im Mittelpunkt stehen, absolvieren. Geleitet werden die Einheiten von den Bundesligatrainerinnen Heike Ahlgrimm und Ilka Fickinger sowie der Junior Flames Trainerin Nicole Strehl und Jugendkoordinator Leon Brüning.

Ein gemeinsames Mittagessen und die Möglichkeit sich die Flames Akademie anzuschauen, werden die Pause ausfüllen, bevor es am Nachmittag zu einer weiteren 2-stündigen Trainingseinheit in die TSV Halle geht.

Im anschließendem Abschlussspiel können die jungen Talente noch einmal zeigen, ob eine zukünftige Bundesligaspielerin in ihnen steckt.

Bewerben können sich junge Talente der Jahrgänge 2005-2008 bis zum 31.01.2022 unter l.bruening@flames-handball.com.