Jugendhandball – Ergebnisse und Berichte der Spiele vom Wochenende

Jessica Kockler verlängert Vertrag
18. Februar 2019
Flames wollen möglichst lange mithalten
20. Februar 2019
alle anzeigen

Jugendhandball – Ergebnisse und Berichte der Spiele vom Wochenende

Die Ergebnisse der Flames vom Wochenende

Weibliche C-Jugend:

C1 Oberliga Süd: HSG Bensheim/Auerbach – TSV Klein-Auheim  48:13 (26:5)

Bericht von Jochen Elsesser:

Kantersieg der C1 Flames gegen das Schlusslicht

Im vorletzten Heimspiel der Saison feierte die weibliche C1 der Flames in der Oberliga Süd ihren höchsten Saisonsieg und schickte die TSV Klein-Auheim mit 48:13 (26:5) nach Hause. Dabei hatten die Bensheimerinnen über die gesamte Spielzeit keine Mühe mit dem Tabellenletzten und führten bereits nach 8 Minuten mit 8:1. Immer wieder gelangen leichte Ballgewinne in der Abwehr, die über schnelle Tempogegenstösse quasi im Minutentakt in Treffer umgemünzt wurden, so dass es mit einer 26:5-Führung in die Pause ging.

In Abwesenheit von Nicole Strehl übernahm Co-Trainer Leon Brüning erstmals die Verantwortung an der Seitenlinie und rotierte in beiden Durchgängen immer wieder durch, so dass alle Spielerinnen zu langen Einsatzzeiten kamen.

Das Torfestival setzten die Flames dann auch im zweiten Abschnitt fort. Erstaunlich dabei, dass die Gästetorhüterin dabei noch beste Spielerin ihrer Mannschaft war und eine noch höhere Niederlage mit einigen tollen Reflexen verhinderte.

Torschützinnen:
Antonia Müller (10), Luana Ozimek (9), Melina Greene (7), Anna Schuster (6), Nathalie Schmidt (5), Lena Stitzel (4), Erin Yildirim (4), Jana Bechtold (3)