Team komplett: Lena Ebel kommt aus Ketsch

  • geschrieben von 
Flames-Neuzugang Lena Ebel im Spiel gegen die HSG Bensheim/Auerbach / Bild: (c) J. Pfliegensdörfer Flames-Neuzugang Lena Ebel im Spiel gegen die HSG Bensheim/Auerbach / Bild: (c) J. Pfliegensdörfer

Die Flames begrüßen mit der 24-Jährigen Lena Ebel vom diesjährigen Ligakonkurrenten TSG Ketsch ein neues Teammitglied. Mit dieser Verpflichtung sind die Personalplanungen für die kommende Erstliga-Saison vorerst abgeschlossen.

Nach dem geplanten Abgang von Kim Schmitt und dem Karriereende von Lisa Mößinger konnte die HSG damit die vakante Position neben Sanne Hoekstra qualitativ sehr hochwertig besetzen. Aktuell stehen 85 Zweitliga-Treffer auf dem Konto der sympathischen Industriekauffrau; nicht zuletzt deshalb spielte sie sich in den Fokus der HSG-Verantwortlichen.

Ketsch stimmt Wechsel zu
Den Wechsel möglich macht die TSG Ketsch, die Lena Ebel aus einem laufenden Vertrag heraus an die Bergstraße wechseln lässt. „Wir sind von einer Laufzeit bis Ende dieser Saison ausgegangen, sonst hätten wir Lena nicht angesprochen. Wir danken den beiden sportlichen Leitern der TSG, Tom Löbich und Dr. Robert Becker, die Lena für die Flames freigegeben haben“, drückt Flames-Geschäftsführer Jörg Hirte seinen Dank im Namen der Auerbacher Handball Sport- und Marketing GmbH aus.

Ahlgrimm: „Jung, sympathisch, ehrgeizig!“
Ihre neue Trainerin Heike Ahlgrimm lotste die Waldseerin an die Bergstraße: „Ich bin sehr froh, dass es mit dem Wechsel zu uns geklappt hat, dafür auch von meiner Seite aus ein Dankeschön an die Kurpfalzbären!“ Von der Qualität der neuen Außen ist Heike Ahlgrimm überzeugt: „Lena spielt eine tolle Saison, ist schnell auf den Beinen und wird mit Sanne Hoekstra ein gutes Duo bilden. Sie ist sehr fokussiert und kann bei uns noch weitere Schritte in ihrer Entwicklung machen, zudem passt sie auch vom Charakter in unsere Mannschaft. Wir sind uns sicher, mit Lena unsere Ziele zu erreichen und freuen uns auf sie!“

Lena Ebel: „Tolle Chance für mich!“
Die gebürtige Pfälzerin lernte das Handball ABC bei der TG Waldsee, spielt seit der C-Jugend bei der TSG Ketsch und gilt als schnelle Außen, die mit großem Ehrgeiz an die Bergstraße kommen wird: „Der Wechsel ist eine tolle Chance für mich, die ich gerne nutzen wollte. Die erste Liga ist eine große Herausforderung und ein Traum, der für mich in Erfüllung geht. Nach zwölf Jahren in Ketsch gehe ich mit Wehmut, aber einem gespannten Blick nach vorn und freue mich auf die Flames, das Team und Trainerin Heike Ahlgrimm. Auch ich bedanke mich bei den Verantwortlichen, dass sie meiner vorzeitigen Vertragsauflösung zugestimmt haben.“

Personalplanungen abgeschlossen
Lena Ebel ist aktuell der letzte Neuzugang, damit sind die Personalplanungen bei der HSG Bensheim/Auerbach abgeschlossen. Dazu die beiden Geschäftsführer Jörg Hirte und Michael Geil: „Wir konnten uns dieses Jahr sehr früh mit dem kommenden Kader beschäftigen und haben die Weichen entsprechend gestellt. Wir sind sehr zufrieden mit dem neuen Team und sind sicher, die kommenden Aufgaben mit dem Ziel Klassenerhalt gemeinsamen zu lösen. Wir danken unserer sportlichen Führung um Heike Ahlgrimm, den vielen Personen im Verein und unserem Umfeld, die immer wieder mithelfen, die vielfältigen Herausforderungen zu bewältigen. Die Flames blicken zielgerichtet nach vorn und arbeiten weiter an der mittel- und langfristigen Zukunft, um die Marke Flames gesamtheitlich zu festigen und auszubauen.“

Unser Neuzugang im Blick:

Name: Lena Ebel
Geburtstag: 11.03.1993
Nationalität: GER
Größe: 169 cm
Position: LA
Vereine: TG Waldsee, TSG Ketsch

Pressemeldung HSG Bensheim/Auerbach Flames, 09.05.2017, 20.00 Uhr

Letzte Änderung am
Artikel bewerten
(12 Stimmen)
Nach oben

Gold Sponsoren

Handball. Pur.

Herzlich willkommen bei der
HSG Bensheim/Auerbach.

Wir begrüßen Sie in der 2. Handball Bundesliga Frauen Saison 2016/2017.
hbf logo

Flames auf Facebook.

Kontakt.

Auerbacher Handball Sport &
Marketing GmbH

Saarstraße 56
64625 Bensheim

Tel.: 06251 8551520
Mobil: 0172 8238738

Mail: info@flames-handball.com