Flames siegen nach hartem Kampf

  • geschrieben von 
Caro Thomas machte ein starkes Spiel in Kleenheim / Bild: (c) J. Pfliegensdörfer - www.sportsword.de Caro Thomas machte ein starkes Spiel in Kleenheim / Bild: (c) J. Pfliegensdörfer - www.sportsword.de

Die HSG Bensheim/Auerbach musste gestern ein hartes Stück Arbeit verrichten, ehe der 27:24 (10:13)-Sieg bei der HSG Kleenheim unter Dach und Fach war.

Damit untermauerten die Flames ihre Tabellenführung in der 2. Frauenhandball-Bundesliga, was angesichts der Siege der Verfolger DJK MJC Trier (34:27 bei der HSG Hannover) und SGH Rosengarten-Buchholz (27:20 beim TSV Haunstetten) eminent wichtig war."Nach der dreiwöchigen Pause haben wir nicht ganz zu unserem Spielrhythmus gefunden und keinen Schönheitspreis gewinnen können. Da ist jeder selbstkritisch genug und ist sich auch im Klaren darüber. Allerdings hat uns auch Neuling Kleenheim das Leben dank seiner Kampfstärke schwergemacht", musste Heike Ahlgrimm eingestehen.

Letztlich war die Bensheimer Erfolgstrainerin aber froh über das Happy End: "Letztlich haben meine Spielerinnen doch die richtigen Entscheidungen getroffen und mehr Körner als der Gegner gehabt, der in der Schlussphase ein paar Fehler zu viel machte. Wichtig ist in erster Linie, dass wir wieder zwei Punkte geholt haben."

Heike Ahlgrimm bescheinigte Caroline Thomas, Sanne Hoekstra, Sarah van Gulik und Anja Ernsberger, der in den letzten Minuten drei wichtige Treffer gelangen, starke Auftritte. "Pauline Radke hat ein paar ganz tolle Dinger gehalten", erweiterte die Ex-Nationalspielerin den Kreis der auffälligen Akteurinnen der Flames um deren Torhüterin. Haupttorschützin Ivana Sazdovski erhielt aufgrund von Knieproblemen nur wenig Spielanteile. Dies traf bei der HSG Kleenheim auch auf Franziska Ringleb zu, so dass diesmal bei dieser eher Tanja Schorradt und Olivia Reeh die Akzente setzen.

Weiterlesen bei Bergsträßer Anzeiger

Letzte Änderung am
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Nach oben

Gold Sponsoren

Handball. Pur.

Herzlich Willkommen bei der
HSG Bensheim/Auerbach.

Wir begrüßen Sie in der 2. Handball Bundesliga Frauen Saison 2015/2016.
hbf logo

Flames auf Facebook.

Kontakt.

Auerbacher Handball Sport &
Marketing GmbH

Saarstraße 56
64625 Bensheim

Tel.: 06257 901822
Mobil: 0172 8238738

Mail: info@flames-handball.com