Abschlussfahrt der D1 Mädels in den Schnee nach Montafon

Elisa Stuttfeld: Eine Schwäbin nach Hessen
30. April 2019
4. Flames Ostercamp ein voller Erfolg
30. April 2019
alle anzeigen

Abschlussfahrt der D1 Mädels in den Schnee nach Montafon

Ski hoch – die Mädels der D1 hatten viel Spaß beim Skifahren / Bildrechte: ©Claudia Richter - HSG Bensheim/Auerbach Flames

In der ersten Osterferienwoche fuhren die D1 Flames, mit ihrer Trainerin Claudia Richter, sowie ein paar Eltern zum Saisonabschluss nach Tschagguns ins Montafon auf Skifahrt.

Am frühen Samstagmorgen ging die Fahrt mit den 2 Flames Bussen von Bensheim aus los.

Durch gute und abwechslungsreiche Musik und Gesangseinlagen der Mädchen wurde die Fahrt nicht langweilig, und mit näher kommendem Ziel heizte sich die Stimmung zunehmend auf.

Nach 6 Stunden endlich angekommen, gab es zunächst von Trainerin Claudia eine “Hüttenführung“. Im Anschluss bezogen die Mädels ihr Schlafreich für die kommende Woche.

Am ersten Skitag gab es nochmal ordentlich Neuschnee und Nebel auf der Piste, was zu einigen Erschwernissen führte. Die restlichen Tage der Skifahrt waren jedoch von Kaiserwetter gekrönt und sorgten für viel Gaudi.

Vom blutigen Anfänger bis zum erfahrenen Skifahrer war anfangs jede Könnens Stufe unter den Mädels vertreten. Trainerin Claudia Richter, welche auch ausgebildete Skilehrerin ist, gab den Mädchen Skiunterricht, sodass selbst die Anfänger am Ende der Woche sämtliche Schwierigkeitsgrade fahren konnten und die Erfahrenen ihr Können weiter verbesserten.

Das mitgereiste Elternteam sorgte für abwechslungsreiche Küche, wurde aber auch täglich vom eingeteilten Küchenhelferteam der Mädels unterstützt.

Nach dem Abendessen saßen alle gemeinsam zusammen und ließen den Tag gemütlich mit gemeinsamen Spielen ausklingen.

Trotz, dass die Mädchen nun in verschiedenen Flames-Mannschaften die neue Saison bestreiten, und jeweils schon wieder in der Vorbereitung für 2019/2020 sind, stärkte diese Abschlussfahrt noch einmal den Zusammenhalt der „alten D1“. Es war ein toller Abschluss!!!

Eigener Bericht D1-Jugend